„Aber bit­te kei­nen gepress­ten Kartoffelsaft“, meint Paul.

Melanie seufzt. „Brüder den­ken nur ans Essen und Trinken.“

„Na und?“, ent­geg­net Paul. „Ohne Essen und Trinken über­lebt man nicht lange.“

Er zeigt auf den Mann, den er vor­hin auf dem Acker belauscht hat. „Dann ver­fol­gen wir halt den Typen, wenn ihr nichts trin­ken wollt.“


Weiter mit Abschnitt 46.